Angebote zu "Funk-Abluftsteuerung" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Schabus Kabel-Dunstabzugssteuerung KDS 110 mit ...
49,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Alternative zum Funksystem, z.B. dort, wo bereits andere Funksysteme arbeiten oder starke Funkstörungen zu befürchten sind. Der bzw. die Magnetschalter an dem zum Lüften eingesetzten Fenster steuern direkt über eine 6 m lange Kabelverbindung das Einbau-Steuer- und Schaltgerät. Betreibt man eine Feuerstelle für fossile Brennstoffe, bei deren Verbrennung Kohlenmonoxid entsteht (Holz-/Kohleofen, Kamin, Gastherme, Gasherd) und eine Abzugsvorrichtung, z. B. Dunstabzugshaube, in einem Raum bzw. verbundenen Räumen, so kann es durch Defekte bzw. Undichtigkeiten oder offene Feuerstellen dazu kommen, dass das tödlich-giftige Kohlenmonoxid in den Raum gezogen wird und damit seine gesundheitsschädliche Wirkung entfalten kann. Durch den in diesem Fall gesetzlich vorgeschrieben Einsatz einer Abluftsteuerung kann ein Abluftsystem nur dann benutzt werden, wenn gleichzeitig eine Frischluftzufuhr, z. B. durch ein geöffnetes Fenster, erfolgt. Die an der Dunstabzugshaube zu montierende Steuerung verhindert also ein Einschalten des Luftabzugs, solange das mit einem Schaltkontakt zu versehende Fenster nicht geöffnet wird.   Das Steuergerät ist als Einbaugerät ausgeführt und kann so unauffällig in einer Verteilerdose oder in der Ablufthaube selbst installiert werden. Die sonstige Funktionsweise entspricht der Funk-Abluftsteuerung (Einbauversion). Abgestimmtes, zugelassenes (DIBt-Zulassung) und TÜV-geprüftes System Schaltleistung 1150 W (5 A), potentialfreier Relaiskontakt, Wechsler Einfacher Klemmanschluss an den Magnetschalter Beleuchtung der Dunstabzugshaube unabhängig vom Schaltzustand der Abluftsteuerung schaltbar Kabellänge 6 m    

Anbieter: ELV AT
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
FDS 200 - Funk-Dunstabzugssteuerung FDS 200
99,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Funk Dunstabzugssteuerung, SteckversionDurch den Einsatz der Funk-Abluftsteuerung FDS 200 kann ein Abluftsystem nur dann benutzt werden, wenn das Fenster geöffnet ist und die dafür erforderliche Zuluft in den Raum einströmen kann. Ein Sender am Fensterflügel überwacht, ob das Fenster offen oder geschlossen ist, und übermittelt diese Information per Funk an den Empfänger. Dieser gibt die Stromzufuhr nur dann frei, wenn das Fenster gekippt oder geöffnet ist.Der Empfänger wird einfach zwischen Steckdose und Netzstecker der Dunstabzugshaube gesteckt. Die Netzstecker-Sicherung verhindert das Umstecken des Gerätesteckers der Dunstabzugshaube.Zweites Fenster:Das System ist mit einem Zusatzsender FDS 098 für ein zweites Fenster erweiterbar. Es muss mindestens ein Fenster geöffnet sein, damit das Abluftsystem eingeschaltet werden kann.Zweiter EmpfängerZum bestehenden Set FDS 200 kann ein weiterer Empfänger (Einbau FDS 199 oder Zwischenstecker FDS 299) angesteuert werden. Sobald das Fenster geöffnet wird, schalten beide Empfänger das jeweilige Abluftsystem frei.Mit bauaufsichtlicher Zulassung (Ü-Zeichen) beim Dibt in Berlin, Ü-Nummer Z-85.2-10 TÜV geprüftDIBt-Zulassung Z-85.2-10FunkstreckenüberwachungBatterieüberwachungNetzstecker-SicherungSchaltleistung 1150 W4 Distanzplatten für Magnet (Höhenausgleich am Fenster)Erweiterbar mit Zusatzsender für zweites FensterBetriebsspannung: 230 VAC / 50-60HzLeistungsaufnahme: ca. 7,6 WSchaltleistung Relais: 1150 W / 5 AFunkfrequenz: 868 MHzReichweite: bis zu 20 mFunktionsbereich: -15° C / +40° CSchutzart: IP 40Batterie Sender: CR2032 / 3 VEmpfänger (HxBxT): 121x57x46 mmSender (HxBxT): 55x31x18 mmMagnet (HxBxT): 55x15x18 mmDistanzplatte (HxBxT): 55x15x5 mmLieferumfang1x Funk-Empfänger1x Funk-Magnetschalter (Sender und Magnet)1x Batterie CR20324x Distanzplatten für MagnetMontagematerialDie Feuerungsverordnung - FeuV (§ 4 Aufstellen von Feuerstätten) schreibt vor: Bei gleichzeitigem Betrieb einer raumluftabhängigen Feuerstätte (z.B. Gastherme, Holzkohleofen) und Abluftventilatoren (z.B. Dunstabzugshaube) muss in einer Wohnung/Haus gewährleistet sein, dass kein Kohlenmonoxyd aus der Feuerstätte entzogen wird. Sobald ein Abluftsystem eingeschaltet wird, entsteht ein Unterdruck im geschlossenen Raum. Ein Druckausgleich darf dann nur über das Nachströmen von Frischluft aus dem Außenbereich erfolgen und nicht über die Feuerstätte.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Schabus Kabel-Dunstabzugssteuerung KDS 110 mit ...
54,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Alternative zum Funksystem, z.B. dort, wo bereits andere Funksysteme arbeiten oder starke Funkstörungen zu befürchten sind. Der bzw. die Magnetschalter an dem zum Lüften eingesetzten Fenster steuern direkt über eine 6 m lange Kabelverbindung das Einbau-Steuer- und Schaltgerät. Betreibt man eine Feuerstelle für fossile Brennstoffe, bei deren Verbrennung Kohlenmonoxid entsteht (Holz-/Kohleofen, Kamin, Gastherme, Gasherd) und eine Abzugsvorrichtung, z. B. Dunstabzugshaube, in einem Raum bzw. verbundenen Räumen, so kann es durch Defekte bzw. Undichtigkeiten oder offene Feuerstellen dazu kommen, dass das tödlich-giftige Kohlenmonoxid in den Raum gezogen wird und damit seine gesundheitsschädliche Wirkung entfalten kann. Durch den in diesem Fall gesetzlich vorgeschrieben Einsatz einer Abluftsteuerung kann ein Abluftsystem nur dann benutzt werden, wenn gleichzeitig eine Frischluftzufuhr, z. B. durch ein geöffnetes Fenster, erfolgt. Die an der Dunstabzugshaube zu montierende Steuerung verhindert also ein Einschalten des Luftabzugs, solange das mit einem Schaltkontakt zu versehende Fenster nicht geöffnet wird.   Das Steuergerät ist als Einbaugerät ausgeführt und kann so unauffällig in einer Verteilerdose oder in der Ablufthaube selbst installiert werden. Die sonstige Funktionsweise entspricht der Funk-Abluftsteuerung (Einbauversion). Abgestimmtes, zugelassenes (DIBt-Zulassung) und TÜV-geprüftes System Schaltleistung 1150 W (5 A), potentialfreier Relaiskontakt, Wechsler Einfacher Klemmanschluss an den Magnetschalter Beleuchtung der Dunstabzugshaube unabhängig vom Schaltzustand der Abluftsteuerung schaltbar Kabellänge 6 m    

Anbieter: ELV
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
PROTECTOR Funk-Abluftsteuerung PRO mit Funk-Fen...
160,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Die PROTECTOR Funk-Abluftsteuerung PRO mit Prolux-Lichterkennung ermöglicht es, die (in Neubauten vorgeschriebene) Abschaltung der Abzugshaube bei Schließung eines Fensters durchzuführen, aber die Beleuchtung für Töpfe & Co. zu erhalten. Laut Feuerungsverordnung (FeuVO) darf eine Abluft-Dunstabzugshaube nur bei geöffnetem Fenster betrieben werden, wenn gleichzeitig eine Gastherme oder ein Ofen mit Kamin betrieben wird. Der Grund: Es können geruchslose Abgase zurück in den Raum gesogen werden. Das Problem bei einer kompletten Abschaltung der Abzugshaube ist aber, dass die benötigte Beleuchtung über dem Herd ebenfalls wegfällt. Eine intelligente Lösung bietet die PROTECTOR Funk-Abluftsteuerung PRO mit Prolux-Lichterkennung. Denn nun müssen Sie für die eingeschaltete Abzugshauben-Beleuchtung nicht mehr das Fenster öffnen, sparen so eine Menge Heizenergie und damit Geld. Das System ist erweiterbar auf Thermo- und Rollladen-Sensoren, damit jedes Fenster im Raum gesichert werden kann, insgesamt bis zu 16 Sendern.  Wie funktioniert die Prolux-Lichterkennung? Nachdem das Gerät den gemessenen Lampenstrom verstärkt hat, werden die Messwerte einer halben positiven Periode digitalisiert (87 Abtastwerte). Diese werden aufgezeichnet und in einem Speicher abgelegt. Der Spannungsnulldurchgang löst die Messung aus. Wird ein weiterer Verbraucher, also ein Lüfter, zugeschaltet, ändert sich die Kurve. Die Folge: Zwischen der abgespeicherten „Lampenkurve“ und der neuen „Lampe + Lüfterkurve“ ist eine Differenz erkennbar. Diese Differenzkurve wird genau so, wie oben beschrieben, zerlegt, aufgezeichnet und mit dem Speicherinhalt verglichen. Dabei wird eine Ungleichheit eines Abtastwertes von +/-96 mV in einer Halbwelle erkannt. Tritt diese Abweichung in mehr als 50 aufeinander folgenden Halbwellen auf, wird dies als Abschaltkriterium verwendet. Dabei ist es nicht von Bedeutung, welche Lampe mit welcher Kurvencharakteristik verwendet wird. Erhöhte Sicherheit bei Benutzung von Öfen, Gasthermen etc. Nutzung der Beleuchtung der Abzugshaube auch bei geschlossenem Fenster Heizkostenersparnis durch Verhinderung von Dauerlüften Umstecksicherung inkl. Hauptschalter für Schutzkontakt- und Eurostecker Batterie-Lebensdauer des Funksenders: bis zu 5 Jahre Max. Schaltleistung: 1800 W Funk-Reichweite: bis zu 50 m (Freifeld) Erweiterbar: Anlernen von bis zu 16 Funk-Sendern möglich   Hinweis: Diese Abluftsteuerung hat keine DIBt-Zulassung (Deutsches Institut für Bautechnik)! Bitte fragen Sie vor Kauf Ihren Schornsteinfeger, ob die DIBt-Zulassung zwingend erforderlich ist.                Die Steuerung funktioniert erst ab einer Last von 4,5 Watt und bis zu einer Last von 75 Watt.  

Anbieter: ELV
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot